Spannungspegel TDI-Steuergeräte

Das Modul wurde mit vielen verschiedenen TDi-Steuergeräten (1Z, AFN, AHU, uvm.) erfolgreich getestet. Für Steuergeräte von Bosch muss der Signalpegel auf 12V konfiguriert werden.
Einige VW-Motoren werden mit Siemens (SiMos) Steuergeräten betrieben, für diese muss zwingend der 5V-Pegel verwendet werden. Auf Anfrage können die Module direkt mit 12V Signalpegel (bzw. Eingangsspannung minus ca. 1V) ausgeliefert werden. Auch nachträglich lässt sich der Signalpegel jedoch durch eine einzige Lötstelle problemlos erhöhen.

Spannungspegel und Wegstrecken-Impuls-Zahl für Subaru-Steuergeräte

Das Modul wurde mit verschiedenen Subaru-Steuergeräten (EJ22, EJ25(T), EG33) erfolgreich getestet.

EJ22 Steuergeräte vor Bj.94 verwenden einen 12V Signalpegel, sind allerdings kompatibel zur 5V-Version. Sofern ein 5V-Pegel angeschlossen wird, ziehen die Steuergeräte den Pegel über einen internen Pull-Up-Widerstand auf 12V hoch.
Alle Subaru-Steuergeräte ab Bj. 94 verwenden einen 5V-Signalpegel und erzeugen einen Fehlercode, wenn ein 12V-Pegel angegeschlossen wird.
Es ist daher ratsam, für Subaru-Steuergeräte grundsätzlich einen 5V-Ausgangspegel zu verwenden.

Alle überprüften Subaru-Steurgeräte verwenden eine WIZ von knapp unter 3000 Impulsen pro Kilometer.
Mit den verfügbaren Modulen lassen sich im T3-2WD jeweils 2000 oder 4000 Impulse pro km erzeugen. Es bietet sich an den Steuergeräten eine etwas höhere WIZ anzubieten, dadurch ist die gemessenen Geschwindigkeit etwas zu groß.
Oberhalb 120 km/h verändern die Steuergeräte in der Regel das Gemisch zur leistungsoptimierung und geben die volle Leistung frei, dieser Einfluss ist jedoch eher gering.

Für US-Modelle sollte die kleinere WIZ gewählt werden, da diese zumeist einen Geschwindigkeitsbegrenzer beinhalten. Dieser würde dann entsprechend früher abregeln. Generell ist für Subaru-Umbauten das SP-T3-4P also die richtige Wahl.

Wegstrecken-Impuls-Zahl (WIZ) der TDI-Steuergeräte

Die gängigen TDi-Steuergeräte erwarten ca. 4000 Pulse / km (siehe Liste unten) und berechnen auf Basis dieser WIZ (Wegstrecken-Impuls-Zahl) die aktuelle Fahrzeug-Geschwindigkeit.

Um für jeden Tacho möglichst die 4000 Imp./km anbieten zu können, gibt es zwei Versionen des Speedpuls-Moduls: Das SP-T3-4P und das SP-T3-8P Modul.

Das 4P-Modul erzeugt 4 elektrische Impulse pro Tachowellenumdrehung. Bei einer k-Zahl von ca. 1000 (T3-Syncro, Golf2, etc) entstehen damit 4000 Impulse pro Umdrehung.

Das 8P-Modul erzeugt 8 elektrische Impulse pro Tachowellenumdrehung. Bei einer k-Zahl von ca. 500 (T3-2WD) entstehen damit 4000 Impulse pro Umdrehung.

Für alle Anwendungen bei denen es auf eine exakte Wegstrecken-Impuls-Zahl ankommt kann das sog. Tachotronic-Modul zwischen Tachogeber und Steuergerät eingesetzt werden.
Dieser flexible einstellbare Frequenzkonverter multipliziert das Signal mit einem einstellbaren Faktor und erzeugt damit jede gewünschte WIZ.
Weitere Informationen dazu finden Sie unter Tachotronic

Hier noch eine Liste mit einigen Wegstrecken-Impuls-Zahlen (WIZ) von Golf3 Tachos:

Golf 3 bis Modelljahr 94 (Tacho ab 20 Km/h)

MKB | Wegstreckenzahl ---------------------

1Y | 3838 (Schalt.) 
1Z | 3795 (Schalt. & Autom.) 
2E | 3838 (Schalt.) 
2E | 3795 (Autom.)
AAA | 3764 (Schalt. & Autom.) 
AAM | 3838 (Schalt.) 
AAM | 3795 (Autom.) 
AAZ | 3838 (Schalt.) 
ABD | 3770 (Schalt.) 
ABF | 3800 (Schalt.) 
ABS | 3838 (Schalt.) 
ABS | 3795 (Autom.) 
ABU | 3770 (Schalt.)

ab Modelljahr 95 (Tacho ab 0 Km/h) 
MKB | Wegstreckenzahl --------------------- 
1Y | 3838 (Schalt. & Ecomatic) 
1Z | 3819 (Schalt. & Autom.) 
2E | 3862 (Schalt.) 
2E | 3819 (Autom.) 
AAA | 3790 (Schalt. & Autom.) 
AAM | 3862 (Schalt.) 
AAM | 3819 (Autom.) 
AAZ | 3838 (Schalt.) 
ABD | 3761 (Schalt.) 
ABF | 3790 (Schalt. & Autom.) 
ABS | 3862 (Schalt.) 
ABS | 3819 (Autom.) 
ABU | 3761 (Schalt.) 
ABV | 3790 (Schalt. & Autom.) 
ADY | 3862 (Schalt.) 
ADY | 3819 (Autom.) 
ADZ | 3862 (Schalt.) 
ADZ | 3819 (Autom.) 
AEA | 4151 (Schalt.) 
AEE | 4151 (Schalt.) 
AEK | 3819 (Autom.) 
AEK | 4151 (Schalt.) 
AEX | 4475 (Schalt. / 4-Gang) 
AEX | 4151 (Schalt. / 5-Gang) 
AEY | 3862 (Schalt.) 
AFN | 3819 (Schalt. & Autom.) 
AFT | 3819 (Autom.) 
AFT | 4151 (Schalt.) 
AGG | 3862 (Schalt.) 
AGG | 3819 (Autom.) 
AHU | 3819 (Schalt. & Autom.) 
AKR | 3862 (Schalt.) 
AKR | 3819 (Autom.) 
AKS | 3819 (Autom.) 
AKS | 4151 (Schalt.) 
ALE | 3819 (Schalt. & Autom.) 
ANN | 3862 (Schalt.) 
ANN | 3819 (Autom.) 
ANP | 3862 (Schalt.) 
ANP | 3819 (Autom.) 
ATU | 3862 (Schalt.) 
ATU | 3819 (Autom.)